Premiere von „Zügla“

Endlich wieder richtig lachen

Die beiden Darsteller schlüpfen in verschiedene Rollen.

Die beiden Darsteller schlüpfen in verschiedene Rollen.

Was eigentlich schon für März 2020 vorgesehen und einstudiert war, konnte jetzt vor 100 Premierengästen im Alten Kino Rankweil verwirklicht werden: das neue Kabarett „Zügla“. Nach 14 Monaten Bühnenpause sorgten die Darsteller Markus Lins und Manfred Kräutler in verschiedenen Rollen zum Thema „Zügla“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.