Götzis

SOV-Chefdirigent feierte Einstand mit Freude und Gestaltungslust

Leo McFall und das SOV beim Konzert in der Kulturbühne Ambach.  Thomas Schrott (2)

Leo McFall und das SOV beim Konzert in der Kulturbühne Ambach.  Thomas Schrott (2)

Leo McFall konnte nach langer Verzögerung erstmals als neuer Chefdirigent auftreten: ein freudvolles Zusammenspiel der Musiker. Auch Miriam Feuersinger begeisterte.

Endlich durfte er sein Or­ches­ter dirigieren, endlich durfte das SOV wieder auftreten, und das vor Publikum! Vor gut zwei Jahren hatte das Symphonieorchester Vorarlberg nach zwei höchst inspirierten Gastdirigaten mit dem Engländer Leo McFall seinen neuen Chefdirigenten erkoren, doch hat Corona alle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.