„Felder ist heute wie ein Landesvater“

Der Schriftsteller Maximilian Lang. Maria Noi

Der Schriftsteller Maximilian Lang.

 Maria Noi

Interview. Autor Max Lang spricht über sein neues Stück und über die Strahlkraft, die der Reformer Franz Michael Felder bis heute besitzt.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Als Denkmalstreit in die Geschichte eingegangen ist ein Konflikt rund um die Platzierung des posthumen Denkmals zu Ehren des Sozialreformers und Schriftstellers Franz Michael Felder. Der Streit Mitte der 1870er-Jahre spaltete nicht nur die Gemeinde Schoppernau, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.