Bregenz

Locart: Die zweite und letzte Ausschüttung

Locart-Obfrau Maria Simma-Keller (l.) mit Höttges-Geschäftsführerin Nici Wührer. Frauke Kühn

Locart-Obfrau Maria Simma-Keller (l.) mit Höttges-Geschäftsführerin Nici Wührer. Frauke Kühn

Verein locart sucht neue Wege der Zusammenarbeit mit Wirtschaft. Zweite Ausschüttung dank Höttges.

Das Dornbirner Möbelhaus Höttges hat beschlossen, einen Teil seines Erlöses mittels des Vereins locart in die lokale Kunst- und Kulturszene zu investieren – die NEUE berichtete. Dank dieser Unterstützung konnte locart zum zweiten Mal finanzielle Mittel an Kunstschaffende aus dem Ländle ausschütten,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.