Frittierfett, Skistöcke und Schneekanonen

Kleine Bilder: oben Franz Lun und eine nicht funktionstüchtige – Schneekanone; unten: SilvrettAtelier-Leiter und Künstler Roland Haas zwischen seinen Werken. Roland Paulitsch (3)

Kleine Bilder: oben Franz Lun und eine nicht funktionstüchtige – Schneekanone; unten: SilvrettAtelier-Leiter und Künstler Roland Haas zwischen seinen Werken.

 Roland Paulitsch (3)

Eine neue Schau im vorarlberg museum zeigt Berg-Werke aus der Sammlung und aus dem ­SilvrettAtelier.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Sie sind ein beliebtes Objekt der Naturromantik, ein Symbol der wilden und unbezwingbaren Natur – auch wenn sie heute in Massen bezwungen werden: die Berge. Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem alpinen Raum hat sich seit dem 19. Jahrhundert gewandelt, so w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.