Schwarzenberg

Gemeinde kauft Jäntschs „Dorfplan“ an

Bürgermeister Josef Anton Schmid (l.) mit Uwe Jäntsch.  Schwarzenberg

Bürgermeister Josef Anton Schmid (l.) mit Uwe Jäntsch.  Schwarzenberg

Der Künstler Uwe Jäntsch hat zum Jubiläum der Gemeinde Schwarzenberg einen „Dorfplan“ gemalt. Das rund sieben Meter breite und zwei Meter hohe Gemälde hat offenbar im Tanzhaus, wo es rund um die Uhr öffentlich zugänglich ist, seinen optimalen Platz gefunden: Die Gemeinde hat das Werk nun angekauft,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.