Bregenz

Simon Ludescher über die Ruhe

Am kommenden Dienstag um 20 Uhr ist Simon Ludescher bei der „Lesung auf Distanz“ des Felder-Archivs zu Gast. Der junge Vorarlberger Autor beschäftigt sich in seiner Lesung mit der Suche nach Ruhe, der Beziehung zur Stille und einer Reise ins Reich des Schlafes. Eine Lesung in Kooperation mit Literat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.