In Bregenz stehen Zeichen auf „alles neu“

Plakate machen in der Stadt auf die neuen Förderungen aufmerksam.Reichart

Plakate machen in der Stadt auf die neuen Förderungen aufmerksam.

Reichart

Die Arbeit am Bregenzer Kulturservice läuft, neue Strukturen und Ausstellungen sind in Planung. Bereits jetzt gibt es ein neues Stipendienprogramm.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Seit Anfang Dezember ist Judith Reichart die neue Kulturamtsleiterin in Bregenz. Die geplante Umstrukturierung des Amtes in das Kulturservice läuft, wie sie im Gespräch bestätigt. „In etwa drei bis vier Wochen werden wir erste Ergebnisse vorweisen können“, meint R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.