Wien

Corona-Fälle an der Wiener Staatsoper

Die georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili, Titelheldin der neuen „Carmen“-Produktion an der Wiener Staatsoper, wurde positiv auf Covid-19 getestet. Das bestätigte gestern das Haus am Ring. Zudem sei es zu weiteren Infektionen bei Mitwirkenden gekommen, etwa bei Choristen, die Bizets „Carm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.