München

Eng verstrickt im Familiengeflecht

Katharina Bach in „Gespenster“. Heinz Holzmann

Katharina Bach in „Gespenster“.

 Heinz Holzmann

Eine Produktion des Kollektivs Raum + Zeit widmet sich der Familie Mann. Heute als Online-Premiere zu sehen.

Wer sich an die zwei Produktionen erinnert, die das Künstlerkollektiv Raum + Zeit auf Einladung des Vorarlberger Landestheaters in Bregenz realisiert hat, der fühlt sich wohl in eine andere Welt versetzt: Sowohl das Theaterprojekt „Diorama Bregenz :: Der letzte Mensch“ als auch „Antigone :: Comeback

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.