Ein Altar und seine spannende Geschichte

Der Annenaltar im Feldkircher Dom. Auf dem kleinen Bild das berühmte „Schweißtuch Christi“ an der Predella des Altars. Klaus Hartinger (2)

Der Annenaltar im Feldkircher Dom. Auf dem kleinen Bild das berühmte „Schweißtuch Christi“ an der Predella des Altars. Klaus Hartinger (2)

2021 werden 500 Jahre Annenaltar gefeiert. Zum Kunstschatz von Wolf Huber gibt es zahlreiche Projekte – auch ein Wettbewerb.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Vor genau 500 Jahren, mitten im Umbruch vom Mittelalter in die Neuzeit, wurde im heutigen Feldkircher Dom der Annenaltar aufgestellt. Von dem berühmten Vertreter der sogenannten „Donauschule“ Wolf Huber geschaffen, gilt der prächtige Flügelaltar als einer der wert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.