Corona-Krise

Kultur-Schock: Die ersten Krisenmonate

Nach dem ersten Lockdown folgten zwar Lockerungen, doch viele Veranstaltungen wie die Bregenzer Festspiele fielen der Pandemie zum Opfer.

Von Lisa Kammann

Das Kultur-Jahr 2020 stand ohne Zweifel im Zeichen der Corona-Krise. Veranstaltungsabsagen und mehrfache Verschiebungen, Ungewissheit und Ratlosigkeit, aber auch die Erschaffung neuer Formate, Hilfe und Zusammenhalt prägten die ersten Krisenmonate zahlreicher betroffener Kulturschaff

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.