Wien

Galerienförderung für Digitalisierung

Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer. apa/Hochmuth

Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer. apa/Hochmuth

Ab sofort können Galerien Föderungen für digitale Projekte beantragen. Insgesamt stehen 150.000 Euro zur Verfügung.

Die heimischen Galerien sollen mit einer Digitalisierungsförderung in Höhe von 150.000 Euro unterstützt werden, um die Weiterentwicklung der Online-Kommunikations- und Vertriebswege zu ermöglichen. Das gab Kulturstaatssekretärin Andrea May­er gestern bekannt. Realisiert werden sollen etwa benutzerfr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.