Bregenz

Familienstück „Pünktchen und Anton“ auf 2021/22 verschoben

Szenenfoto von „Pünktchen und Anton“. Anja Köhler

Szenenfoto von „Pünktchen und Anton“. Anja Köhler

Die möglichen Termine wurden aufgrund des Lockdowns zu wenig. „Tasso!“ bleibt im Dezember die einzige Premiere.

Aufgrund des zweiten Lockdowns hat das Vorarl­berger Landestheater das diesjährige Familienstück „Pünktchen und Anton“ komplett auf die Spielzeit 2021/2022 verschoben. Die verschärften Maßnahmen gelten bis zum 6. Dezember, die Premiere der Inszenierung von Catharina May war zuerst auf den 2. Dezembe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.