Salzburg

Festspiele verschieben Sommer-„Fahrplan“

Wegen der Unwägbarkeiten im Hinblick auf die Corona-Pandemie haben die Salzburger Festspiele ihren traditionellen „Fahrplan“ für das Sommerfes­tival 2021 verschoben. Die Programmpräsentation wird, statt wie üblich Mitte November, um mindestens einen Monat nach hinten verlegt. Der Stichtag für Karten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.