Wien

17 Corona-Fälle am Wiener Staatsballett

Bei den Proben für den Wiener Opernball 2019. APA

Bei den Proben für den Wiener Opernball 2019. APA

Ballettdirektor Martin Schläpfer hofft weiterhin auf den Premierentermin für „Mahler, Live“ am 4. Dezember.

Das Coronavirus hat sich auch im Wiener Staatsballett verbreitet. Mehrere Tänzer sind positiv auf Covid-19 getestet worden – Ballettdirektor Martin Schläpfer bestätigte gegenüber der Austria Presse Agentur einen entsprechenden Bericht der Gratiszeitung „Heute“. „In Summe waren es 17 Tänzerinnen und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.