Salzburg

Umstrittenes Logo bleibt

Die Salzburger Festspiele haben im Jubiläumsjahr zwei Forschungsprojekte zu Leopoldine „Poldi“ Wojtek beauftragt. Die Malerin und Grafikerin hat 1928 das bis heute gültige Festspiel-Logo gestaltet, gilt gleichzeitig aber als spätere Profiteurin des NS-Regimes. Bei der Präsentation der Ergebnisse spr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.