Historisches aus Plastik

Die Skulptur in Feldkirch. Kleines Bild: Der 3D-Druck im Vergleich zum Original von 1512. Kunsthaus Bregenz/Oliver Laric (1)/Oliver Laric (1)

Die Skulptur in Feldkirch. Kleines Bild: Der 3D-Druck im Vergleich zum Original von 1512.

 Kunsthaus Bregenz/Oliver Laric (1)/Oliver Laric (1)

Ab morgen kann König Theoderich aus dem 3D-Drucker in der Johanniterkirche besichtigt werden.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

König Theoderich bewacht seit Kurzem nicht nur mehr das Grab Maximilian I., sondern auch die Feldkircher Johanniterkirche – zumindest tut das ein „Standbild“ des Herrschers. Der aus Tirol stammende, in Berlin lebende Künstler Oliver Laric hat mit dem 3D-Drucker ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.