Junges Theater in Zeiten der Pandemie

Großes Bild: Archivbild von einem Workshop. Kleines Bild: Die mobile Produktion „Don Quijote“ ist wieder buchbar. Anja Köhler (2)

Großes Bild: Archivbild von einem Workshop. Kleines Bild: Die mobile Produktion „Don Quijote“ ist wieder buchbar. Anja Köhler (2)

Das Vorarlberger Landestheater präsentierte ein breites, der Corona-Pandemie angepasstes theaterpädagogisches Angebot.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Zum ersten Mal unter Intendantin Stephanie Gräve wurde am Dienstag zu einer Pressekonferenz geladen, in dessen Zentrum die theaterpädagogischen Angebote des Vorarlberger Landestheaters stehen. Der Grund dafür ist leicht zu erraten: Die Corona-Pandemie hat es nötig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.