Feldkirch

James Joyce und sein Werk in Szene gesetzt

Morgen findet die erste Eröffnung statt.  Veranstalter

Morgen findet die erste Eröffnung statt.  Veranstalter

Im Rahmen des Literaturprojektes „#feldkirchenjoyce“ wird die James-Joyce-Passage in Feldkirch bespielt.

Am Feldkircher Bahnhof wurde er beinahe verhaftet, später war er dann noch einmal drei Wochen lang in der Montfortstadt: der berühmte irische Dichter James Joyce (1882–1941), dessen Roman „Ulysses“ zu den Klassikern der Weltliteratur gehört. In der Feldkircher Bahnhofshalle ist in Erinnerung an sein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.