Salzburg

Salzburger Festspiele als Vorzeigemodell

Manfred Honeck.  SF/Marco Borelli

Manfred Honeck.  SF/Marco Borelli

Erfolgreiche Bilanz der Jubiläumsausgabe im Zeichen der Corona-Pandemie. Manfred Honeck dirigierte am Sonntag.

Die auf 110 Veranstaltungen reduzierten Salzburger Festspiele, die am vergangenen Sonntag zu Ende gegangen sind, konnten 76.500 Besucher aus 39 Nationen begrüßen. Ein positives Fazit zogen die Verantwortlichen: Die Erwartungen seien nicht nur eingetreten, sondern „sogar weit übertroffen worden“, hie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.