Liebe auf Italienisch

Ein schönes musikalisches Paar: Anna El-Khashem und Johannes Kammler im Seestudio. Bregenzer Festspiele/Anja Köhler

Ein schönes musikalisches Paar: Anna El-Khashem und Johannes Kammler im Seestudio.

 Bregenzer Festspiele/Anja Köhler

Italienische Liebesgedichte, vertont von Hugo Wolf, beim zweiten „Musik & Poesie“-Abend.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Sehnsucht, Liebe, aber auch der Tod wurden am vergangenen Mittwoch beim zweiten „Musik & Poesie“-Abend im Seestudio besungen. Sopranistin Anna El-Khashem und Bariton Johannes Kammler präsentierten im Rahmen der „Festtage im Festspielhaus“ eine Auswahl aus Hugo Wol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.