Salzburg/Lustenau

„Jedermann“
im Kino

Sie gehört zu den Salzburger Festspielen einfach dazu – die Aufführung des „Jedermann“ (das Bild stammt von 2011). Wer dieses Jahr nicht dabei sein kann, kann einfach ins Kino gehen: Erstmals wird der Eröffnungsabend mit der Neuinszenierung von Richard Strauss’ Oper „Elektra“ aus d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.