Kunstschätze gelangen ans Tageslicht

Blick in das Erdgeschoss, in der Mitte ein Bild von Max Weiler. Kleines Bild: „Why“ von reiterer weithas. Udo Mittelberger/Klaus Hartinger

Blick in das Erdgeschoss, in der Mitte ein Bild von Max Weiler. Kleines Bild: „Why“ von reiterer weithas.

 Udo Mittelberger/Klaus Hartinger

Die Stadt Bregenz öffnet ihr Archiv und zeigt eine Auswahl der Kunstsammlung: eine Entdeckung.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Wie viele Kunstschätze in den Archiven Vorarl­bergs schlummern, kann nur erahnt werden – ein Auszug aus der Kunstsammlung der Stadt Bregenz wird nun mit der Sommerausstellung im Palais Thurn & Taxis der Öffentlichkeit zugänglich. „Die Kunst des Sammelns“ bietet ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.