Die Bedeutung des Theatersausstellen

Links: Der Platz der Wiener Symphoniker ist einer der Schauplätze des „Schauspiel ohne Grund“. Kleines Bild: Initiator Willi Pramstaller. Klaus Hartinger (2)

Links: Der Platz der Wiener Symphoniker ist einer der Schauplätze des „Schauspiel ohne Grund“. Kleines Bild: Initiator Willi Pramstaller. Klaus Hartinger (2)

Ein theatrale Intervention wird demnächst den öffentlichen Raum beleben: Das „Schauspiel ohne Grund“ ist ein Gemeinschaftsprojekt.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Theater ist mehr als eine Kunstform, die uns unterhält. Theater ist einem Ritual entsprungen, das so alt ist wie die menschliche Gesellschaft selbst. Als Literatur ist es Abbild und Hinterlassenschaft jahrhundertelanger Menschheitsgeschichte, als Praxis ein sinnli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.