Berlin

Igor Levit absolviert Piano-Marathon

Nach fast 16 Stunden hat der Pianist Igor Levit am frühen Sonntagmorgen seinen Klavier-Marathon vollbracht und das Werk „Vexations“ (etwa Quälereien) des Komponisten Erik Satie mit seinen 840 Wiederholungen beendet. Levit sank nach der letzten Note am Flügel in einem Berliner Studio kurz in sich zus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.