Vom Kunst-Haus zur Haus-Kunst

Zur Entstehungszeit der Collage von Anne Marie Jehle in den 70er-Jahren gab es das KUB noch nicht. Nun kommt beides zusammen. Markus Tretter

Zur Entstehungszeit der Collage von Anne Marie Jehle in den 70er-Jahren gab es das KUB noch nicht. Nun kommt beides zusammen.

 Markus Tretter

KUB-Fassadenprojekt in Kooperation mit der Anne Marie Jehle Stiftung, die das Werk der Künstlerin bewahrt.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Von der Frau im Haus zur Frau als Haus, von der Frau als Haus zur Künstlerin als Kunst-Haus, und vom Haus, als Haus der Kunst, bis hin zur Kunst im Haus als Haus-Kunst“. Es ist nicht nur eine reine Wortspielerei, die Dagmar Streckel anlässlich des Fassadenprojekts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.