Piacenza

Gestohlenes Klimt-Bild nach 22 Jahren wiedergefunden

Das „Bildnis einer Frau“ (1916 bis 1918) von Gustav Klimt wurde 1997 aus der Galerie Ricci Oddi in der norditalienischen Stadt Piacenza gestohlen. Nun wurde es bei Arbeiten im Garten der Galerie wiederentdeckt: Der Efeu auf einer Außenwand wurde beschnitten, dahinter wurde eine Tür entdeckt. In eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.