Arbeiten mit dem, was da ist

Alfredo Barsuglia hinter seiner Stuhl-Skulptur im Bildraum. Petra Rainer

Alfredo Barsuglia hinter seiner Stuhl-Skulptur im Bildraum. Petra Rainer

Die Ausstellung von Künstler Alfredo Barsuglia im Bildraum ist das Ergebnis eines ungewöhnlichen ­Projekts.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Überlicherweise läuft der Ausstellungs-Kreislauf folgendermaßen ab: Ein Künstler erhält die Gelegenheit, in einer Galerie, einem Museum oder einem anderen Kunstraum auszustellen. Dafür wählt er einige vorhandene Werke aus, oder er erschafft eigens für die Schau ne

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.