Dornbirn

5K HD – ein grandioses Gesamtkunstwerk

Wie in Trance: Mira Lu Kovacs war mit der Band 5K HD am Spielboden zu Gast.  Daniel Ongaretto-Furxer

Wie in Trance: Mira Lu Kovacs war mit der Band 5K HD am Spielboden zu Gast.  Daniel Ongaretto-Furxer

Die Wiener Band 5K HD mit Vorarlberger Wurzeln stellte ihr neues Album „High Performer“ am Spielboden vor.

Bang! Ab Sekunde eins war der Zuschauer elektrifiziert von der Spannung, die 5K HD auf der Bühne erzeugten. Ein langgezogenes instrumentales Intro mit punktgenauer Trompete (Martin Eberle), straightem Bass (Manu Mayr) und überzeugenden Keyboard-Akzenten (Benny Omerzell) bereitete auf die musikalisch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.