Eine Sportlerin treibt ihr Spiel

Die Feldbacherin Angelika Loderer (35) erhält den Kardinal-König-Kunstpreis.

Der Kardinal-König-Kunstpreis geht heuer an Angelika Loderer. Die in Wien lebende Künstlerin wird damit für ihre Arbeit „Poems to Gadgets (Icicles)“ ausgezeichnet, ein poetisches Figurenballett aus Metallstangen und skulpturalen Formen, das heuer schon im Kunstverein Graz und im 21er Haus in Wien ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.