Wir

Kehrseite des American Dream

In Jordan Peeles neuester Arbeit darf man sich in erster Linie vor sich selbst gruseln.

Als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent tätig, kann Peeles der grassierenden 80er-Nostalgie nicht ausweichen und erzeugt mit einer 1986 angesiedelten Einleitung nicht nur die atmosphärisch dichte Stimmung für das, was noch folgen soll, sondern hält bereits hier allerlei Referenzen bereit. Die kle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.