Ein begnadeter Maler und sein Frühwerk

Blick in die Ausstellung in Schwarzenberg. Johannes Fink

Blick in die Ausstellung in Schwarzenberg. Johannes Fink

Die Ausstellung „Bartle Kleber. Jerusalem 1904. Eine Künstler-Pilgerreise – Johannes Fink. Luka Jana Berchtold. Jerusalem 2018“ ist derzeit im Schwarzenberger Angelika-Kauffmann-Museum zu sehen.

Von Wolfgang Ölz

Der Maler und Zeichner Bartle Kleber (1884–1953) besuchte auf einer ausgedehnten Reise die südlichen Länder Europas und den Nahen Osten. Höhepunkt der Reise war ein dreimonatiger Aufenthalt in Jerusalem, wo er im Österreich-Hospiz Unterkunft fand. Die frühen malerischen und zeichneri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.