Johnny English – Man lebt nur drei mal

Agent auf alte Art und Weise

Im dritten Teil des Klamauks kehrt Rowan Atkinson als Johnny English aus dem Vorruhestand zurück.

Wie sein Hauptdarsteller wirkt auch der Spionageklamauk etwas alt-modisch und aus der Zeit gefallen. Unterhaltsam ist der Film trotzdem. Die ziemlich dünne Handlung, die eher eine Aneinanderreihung von Gags als eine echte Story ist, hat immerhin aktuellen Bezug. Um den Brexit geht es zwar nicht, abe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.