Kann es denn Zufall sein?

Handlanger des Bond-Bösewichts zu sein, kostet für gewöhnlich Kopf und Kragen. Das war bei Brandauer als Maximilian Largo 1983 nicht anders. Doch die Zeit vor dem bitteren Ende nutzte er gut: Als Assistent von Spectre-CEO Blofeld macht er Sean Connery das Leben schwer. Dabei ist er höflich, charmant

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.