„Göttliches Instrument“ im Fokus

Überraschung zu Beginn des Konzerts: Die Musiker mit Rücken zum Publikum. Kleines Bild: Der Solist Johannes Hinterholzer. Veranstalter (2)

Überraschung zu Beginn des Konzerts: Die Musiker mit Rücken zum Publikum. Kleines Bild: Der Solist Johannes Hinterholzer. Veranstalter (2)

Dem „göttlichen Instrument“ widmete sich das Ensemble Concerto Stella Matutina in der Kulturbühne Ambach.

Von Katharina von Glasenapp

Was für ein Auftakt: 16 Musikerinnen und Musiker, „echte“ Hornisten, andere Bläser und solche, die ein Naturhorn vermutlich zum ersten Mal zum Munde geführt haben und sich später in der Streichergruppe wiederfinden, treten auf – den Rücken und den Schalltrichter zum Publik

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.