Lustenau

Stiller Has: Die letzten ihrer Art im Konzert

Stiller Has in Lustenau mit Bandleader Endo Anaconda (oben). Daniel Ongaretto-Furxer(2)

Stiller Has in Lustenau mit Bandleader Endo Anaconda (oben).

 Daniel Ongaretto-Furxer(2)

Im Lustenauer Freudenhaus verwöhnte die Band Stiller Has vergangenen Freitag das Publikum mit Schweizer Mundart.

Passender könnte der Titel des neuen Albums der Band Stiller Has nicht sein: „Endosaurusrex“ nennt es sich und ist somit eine Anspielung auf die fast schon letzte Musikgruppe dieser Art und bezieht sich gleichzeitig auf den Vornamen des Bandleaders Endo Anaconda. Stiller Has ist in ihrem Musikgenre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.