feldkirch

Frischer Blick auf das kulturelle Erbe

Schüler vor dem Wolf Huber Altar.  Sabine benzer

Schüler vor dem Wolf Huber Altar.  Sabine benzer

Schüler des Gymnasiums Schillerstraße präsentieren in zwei Projekten ihren Beitrag zum Feldkirch-Jubiläum.

Ein Blick auf den Wolf Huber Altar im Feldkircher Dom offenbart nicht nur einen der wertvollsten Kunstschätze der Stadt Feldkirch, sondern auch ein besonderes Exemplar des kulturellen Erbes der Stadt. Wie Lehrerin Frauke Kühn in einer Aussendung mitteilt, nehmen Schüler des Gymnasiums Schillerstraße

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.