Vielfalt der Geschichte Feldkirchs

Fiktives Porträt von Anna von Helfenstein von Lisa Althaus. Kleine Bilder: Werke von Roland Adlassnig (l.) und Hanno Metzler (unten). Wolfgang ölz (3)

Fiktives Porträt von Anna von Helfenstein von Lisa Althaus. Kleine Bilder: Werke von Roland Adlassnig (l.) und Hanno Metzler (unten).

 Wolfgang ölz (3)

18 Künstler der „kunst.vorarlberg“ feiern in einer Ausstellung das Jubiläum der Stadt Feldkirch mit.

Von Wolfgang Ölz

Melanie Berlinger, die auch den Beitrag für einen eigens erschienenen Katalog verfasst hat, zeigt die Geschichte der Stadt Feldkirch anhand einer Eibe, die bei der Kirche St. Corneli in Feldkirch-Tosters steht. Diese Eibe soll bereits im 7. Jahrhundert nach Christus dort gestanden ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.