Achberg

Farbgewaltige Schau auf Schloss Achberg

Leo Putz, „Dame in Blau“, 1908 (Ausschnitt).Sammlung Siegfried Unterberger

Leo Putz, „Dame in Blau“, 1908 (Ausschnitt).

Sammlung Siegfried
Unterberger

„Sommerlicht“ heißt die Sommerausstellung auf Schloss Achberg, die sich Leo Putz und der Gruppe „Scholle“ widmet.

Seit Jahren ist Schloss Achberg im benachbarten Allgäu ein Geheimtipp für exklusive Ausstellungen. Angepasst an die kleinen Räumlichkeiten in herrschaftlichem Ambiente stehen in diesem Jahr unter dem Titel „Sommerlicht“ noch bis 21. Oktober Werke des 1940 verstorbenen Tiroler Künstlers Leo Putz sowi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.