Ittingen

Eröffnung: Ein Looping vor einem Kloster

„Loop“ (2017) von Glatz und Bildstein.  Bildstein/Glatz

„Loop“ (2017) von Glatz und Bildstein.  Bildstein/Glatz

Die Installation „Loop“ des Künstlerduos Bildstein/Glatz steht ab kommendem Sonntag vor der Kartause Ittingen.

Vor einem Jahr baute das Künstlerduo Bildstein/Glatz die Installation „Loop“ vor dem Kunstmuseum Thurgau. Der knapp 15 Meter hohe Doppellooping, der bis 2020 die Besucher der Kartause Ittingen empfängt, wird ab dem 13. Mai – dem Internationalen Museumstag – von einer Einzelausstellung des österreich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.