Bregenz

Warten auf den Bus: Tanz- und Videoprojekt

Ein Video-Ausschnitt aus „wart mal“. Aaron Sutterlüte/Tanzufer

Ein Video-Ausschnitt aus „wart mal“. Aaron Sutterlüte/Tanzufer

„wart mal“ ist eine Tanzproduktion des Tanzufer-Ensembles. Eine Videoinstallation dazu ist im Magazin 4 zu sehen.

In der aktuellen Tanzufer Produktion „wart mal“ hat das künstlerische Team rund um Ursula Sabatin ein komplexes Projekt inmitten der Architektur der Bushäuschen in Krumbach umgesetzt. Mit den Mitteln von Tanz (Ensemble Tanzufer), Film (Aaron Sutterlütte) und Musik (Arno Oehri) entstand eine achtteil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.