Das letzte Aufbäumen: Ein Haus treibt Blüten

Der Künstler Uwe Jäntsch bespielt ein Haus in Bregenz, bevor es abgerissen wird. Die Zeit läuft.

Von Lisa Kammann

Der Begriff Angstblüte bezeichnet das letzte Aufblühen eines Baumes, kurz bevor er abstirbt. Einem solchen letzten – metaphorischen – „Aufbäumen“ kann in den kommenden drei Tagen in Bregenz beigewohnt werden: Der Künstler Uwe Jäntsch hat sich eines Hauses Am Brand angenommen, bevor e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.