In den Sand gemalt

Ein später Fund für alle Mankell-Fans. Sein früher Afrika-Roman „Der Sandmaler“ liegt nun in deutscher Übersetzung vor.

Von Peter Mohr

Als Henning Mankell im Oktober 2015 im Alter von 67 Jahren gestorben ist, hat er ein gewaltiges Œuvre hinterlassen. Weit über 40 Millionen Exemplare seiner Bücher gingen über den Ladentisch – allen voran seine erfolgreichen Krimis um den kauzigen, stets missgelaunten Kommissar Kurt Wal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.