Zu Besuch bei Manfred Egender

Zu Besuch in Egenders Atelier. Kleines Bild: „Käfig Vernunft“, 2011, Acryl und diverse Silikone auf Astraglas. Wolfgang Ölz(1)/NEUE(1)

Zu Besuch in Egenders Atelier. Kleines Bild: „Käfig Vernunft“, 2011, Acryl und diverse Silikone auf Astraglas. Wolfgang Ölz(1)/NEUE(1)

Bei einem Besuch im Atelier von Manfred Egender in Bregenz Vorkloster spricht der Künstler über sein Kunst-Schaffen.

Von Wolfgang Ölz

Manfred Egender arbeitet als Künstler auf internationalem Niveau. Seine hochreflexiven Bildträger vereinen sprachliche Brillanz und handwerklich fundierte Bauweise. In Bregenz Vorkloster, im ehemaligen Areal von Elektra Bregenz, kann er sein gesamtes Schaffen auf einer riesigen Fläch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.