dornbirn

Zurück in die Vergangenheit:Life of Agony im Conrad Sohm

Die New Yorker Band Life of Agony spielte im Conrad Sohm und ließ die Fans in ihre Jugendzeit reisen.

Die aus Antwerpen stammende Band Diablo of Blvd eröffneten den Sonntagabend im Conrad Sohm mit schwerem, gitarrenlastigen Heavy Metal. Sänger Alex Agnew widmete diesen Abend allen Verstorbenen des Barcelona-Attentats. Melodische Parts wechselten sich mit harten Passagen ab, das ganze Set war sehr ru

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.