Bern

Schweres Erbe: Restaurierung des Gurlitt-Nachlasses

Die Restaurierung der Kunstwerke. APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Die Restaurierung der Kunstwerke. APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Seit Freitag können Besucher des Kunstmuseums Bern die Restaurierung der Gurlitt-Sammlung beobachten.

Bei der Restaurierung von Kunstwerken aus der Gurlitt-Sammlung erlaubt das Kunstmuseum Bern jetzt einen Blick hinter die Kulissen. Seit Freitag können Besucher in der Schweizer Hauptstadt Restauratorinnen durch ein Fenster in der eigens gebauten Werkstatt über die Schulter schauen. Das Museum bietet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.