kompakt

St. Pölten

Frequency: Deutschrock, Beats und Hip-Hop

Das Frequency ist am richtigen Weg: Wohl auch die Modifizierung der Programmierung hat zur diesjährigen Ausgabe des Festivals laut Veranstalter 140.000 Besucher an drei Tagen angelockt. Beats, Rap, Hip-Hop und Deutschrock begeisterten, für den Indie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.