Visuelles Gedächtnis einer Stadt

In der Schau sind auch Bilder zu sehen, die ein weniger bebautes Bludenz zeigen. Stadtarchiv Bludenz

In der Schau sind auch Bilder zu sehen, die ein weniger bebautes Bludenz zeigen. Stadtarchiv Bludenz

In einer Sommerausstellung der Stadt Bludenz werden in der Galerie Allerart Fotografien des Fotostudios Hegenbart gezeigt.

Von Lisa Kammann

Im Jahr 1913 gründete Josef Hegenbart sein erstes Fotostudio in der Wichnergasse in Bludenz. Zahlreiche Bilder sind in den folgenden Jahrzehnten entstanden, die neben dem Familienleben der Bewohner in und um Bludenz auch die Entwicklung der Stadt dokumentierten. Die etwa 1000 Bilder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.