Preisträgerin

Kowanz erhält Preis

Brigitte Kowanz erhält den mit 10.000 Euro dotierten Deutschen Lichtkunstpreis. In ihrem Schaffen reflektiert die Wienerin die Phänomene Licht und Schatten, Raum und Zeit. Kowanz repräsentiert derzeit gemeinsam mit Erwin Wurm Österreich auf der 57. Biennale von Venedig. Das Foto z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.